Auszeichnung für Barbara Fuchs

Für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in Ortschafts- und Gemeinderat ist Barbara Fuchs mit der silbernen Ehrennadel des baden-württembergischen Städtetags ausgezeichnet worden.

(© )
Oberbürgermeister Martin Gerlach würdigte in der gestrigen Sitzung die Verdienste der SPD-Gemeinderätin für die Stadt und überreichte die Auszeichnung. Seit 1989 ist Fuchs im Ortschaftsrat Fachsenfeld vertreten. Von 2000 bis 2009 hatte sie das Amt der Ortsvorsteherin inne. „Sie haben sich als Fachsenfelder Urgestein emotional und kämpferisch unter anderem für den Erhalt der Feuerwehr, den Jugendtreff und den Lebensmittelmarkt eingesetzt“ erinnerte Gerlach.
© Stadt Aalen, 25.01.2010

Besonderes Engagement für Tatabanya

In den Gemeinderat rückte Fuchs 1995 als Nachfolgerin des verstorbenen Stadtrats Josef Ebert nach. Ihr besonderes Engagement gilt der Städtepartnerschaft mit Tatabanya. Dafür wurde sie zur Ehrenbürgerin der ungarischen Partnerstadt ernannt.

Veranstaltungen