Fachsenfelder Literaturtipp

Bereits zum dritten Mal treffen sich vier Literaturbegeisterte in der Jugendstilbibliothek des Schlosses Fachsenfeld, um sich in lebhafter Diskussion über ihre Lieblingsbücher auszutauschen.

Am Sonntag, 11. Oktober, 17 Uhr laden das Theater der Stadt Aalen und die Stiftung Schloss Fachsenfeld zum Literatur-Talk in die Bibliothek des Schlosses ein.

Karin Haisch, Doris Klein, Tonio Kleinknecht und Michael Steffel diskutieren über „Konzert ohne Dichter“ von Klaus Modick, „Kindeswohl“ von Ian Mc Ewan, „Der menschliche Körper“ von Paolo Giordano und „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq. Der Schauspieler Gunnar Kolb liest dazu von den ReferentInnen ausgewählte Textpassagen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

© Stadt Aalen, 01.10.2015

Veranstaltungen